Home » Geschichte »

Die Firma Foto Fröschl wurde im Jahre 1986 von Helmut Fröschl als Einzelunternehmen gegründet. Für die Finanzen und das betriebswirtschaftliche Know How war Herr Albert Dösinger zuständig, der in akribischer Genauigkeit wesentlich mitgeholfen hat, den Betrieb rasch auf solide „Beine“ zu stellen. Als man Ende der 80er Jahre den 43.Platz der Top Jungunternehmer der Zeitschrift „Gewinn“ von Österreich belegte, wurde dies breit, in vielen bekannten Medien überregional publiziert! Es handelte sich dabei um ein reines Handelsgeschäft mit Foto und (etwas später) Videogeräten sowie entsprechendes Zubehör. Durch beste Fachberatung und exzellente Verbindungen zur Industrie war es möglich, sich bereits damals, in der gerade nicht leichten Branche, einen Namen zu machen, und diesen über Jahre hinweg zu festigen. 1987 folgte die Übernahme des legendären „Fankhauser-Kiosks“ in Admont, 1988 wurde die erste „richtige“ Filiale in Admont zusätzlich eröffnet. Der „Fankhauser Kiosk“ wurde von Herrn Anton Fröschl, dem Vater des Unternehmers, hervorragend geführt, und trug wesentlich zum Erfolg von Foto Fröschl bei. Es folgten Geschäfte in Trieben und Rottenmann sowie diverse Beteiligungen an anderen Unternehmungen. Parallel dazu wurde 1988 ein Fotostudio eingerichtet. Dies wird bis zum heutigen Tag ebenfalls von Helmut Fröschl, der neben der kaufmännischen Ausbildung auch die Fotografenprüfung erfolgreich ablegte, betreut. Zahlreiche Veranstaltungen wurden perfekt abgewickelt, so zum Beispiel für Schwarzkopf - Henkell Kosmetik, Porsche - Austria, Audi Golf - Trophäe um nur einige Beispiele zu nennen. Viel Prominenz ließ sich von Helmut Fröschl bereits ablichten, so z.B. Rainhard Fendrich, Otto Schenk, Prinz Albert, Hans Sallmutter und viele viele andere mehr! 1995 begann man im Betrieb, die nahezu gesamte Bilderentwicklung mittels eines High - Tech Labors im eigenen Hause durchzuführen, was nicht nur an Schnelligkeit und Service enorm viel einbrachte, sondern auch die Qualität wesentlich verbesserte, sodass bis heute der Fröschl Werbeslogan :“……wo Qualität zu Bild wird!“ mehr den je Gültigkeit hat! Dieses, für das Jahr 1995 revolutionäre Labor wurde 2005 durch ein modernes Laser Lab abgelöst, von dem es auch möglich ist, Bilder von allen digitalen Speichermedien binnen 3 Minuten (!!!) in Top Qualität herzustellen. Der Zukunft sieht man bei Foto Digi World Fröschl mit Optimismus entgegen, und erkennt die Entwicklung des digitalen Bildes und der digitalen Kameras als große Chance für die ganze Branche!